Bernhard Weishaupt
Bernhard Weishaupt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto der Woche

Waterfall in Tirol...

Meine Fotografie



Seit Jahren knipse ich mit verschiedenen Kompaktkameras, schöne Momente und Motive.

Doch zum kreativen, künstlerischen Fotografieren, bietet eine Spiegelreflexkamera viel mehr Möglichkeiten und so habe ich mir 2007, die „Sony Alpha 100“ gekauft.

Inzwischen gehören auch die „Sony A900“, sowie die beiden Nikons "D7000" und "D800", zu meiner Ausrüstung. Es sind drei wundervolle professionelle DSLR Kameras, mit vielen Vorzügen.

 

Es macht Spaß und ist motivierend, mit Professionellem Equipment, Semiprofessionell zu fotografieren.

 

Fotografie ist ein faszinierendes, umfangreiches Thema und eine Herausforderung. 

Es gilt, die Funktion der Kamera in technischer und künstlerischer Art zu verstehen, sowie die Möglichkeiten der digitalen Dunkelkammer, mit verschiedenster Software.

Eines führt zum anderen, sowohl in fachlicher wie materieller Sicht.


Das Buch "Digitale Fotografie" von Scott Kelby wurde zu meiner Lieblingslektüre, denn Scott Kelby versteht es, auf unterhaltsame Art und Weise, ein so komplexes Thema wie die Fotografie zu vermitteln.
Auch die Bücher des Weltklasse-Fotografen Joe MacNally, „Der entscheidende Moment“ und „Hot Schoe Diaries“, sind meine Wegbegleiter.

In verschiedenen Internettforen, voran im Fotoblog, des Vorarlbergers Markus Wäger, hole ich mir Rat und Anregung.  

 

Im Fernsehsender Servus TV, wurde die Fotografie-Serie "Reisen an die Grenzen der Erde", des amerikanischen Natur und Tierfotografen Art Wolfe ausgestrahlt.

Seine außergewöhnliche Art und Weise des Fotografierens, seine Bilder, setzen Maßstäbe, beflügeln und lenken die eigene Fotografie.
Im November 2010 waren meine Freundin und ich, Teilnehmer eines Workshops von Art Wolfe, auf dem Wunderwelten-Festival in Friedrichshafen am Bodensee.

Es war ein gutes Gefühl, Art Wolfe persönlich kennenlernen zu dürfen. 

Das Festival, abgerundet durch einen Multvisionsvortrag von Florian Schulz, welcher die Faszination der Natur und Tierfotografie in traumhaft schönen Bildern aufzeigte, war für mich richtungsweisend.

 

Beim Fotografieren komme ich zur Ruhe und so bin ich mit Leidenschaft und Begeisterung unterwegs, um Natur, Tiere und vieles um mich herum, in den verschiedensten Facetten abzulichten.

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernhard Weishaupt